Hintergrund

Baraka-Weltmusik-Chor

20.07.2013 8:30, Konstanz/Meersburg

"Freilaufende Lieder in ihrer natürlichen Umgebung"

Der BARAKA-Weltmusik-Chor startet am Samstag, den 20.7. zwischen 10:30 Uhr und 17 Uhr eine ungewöhnliche Aktion in Konstanz und Meersburg.
Das Motto: Der Chor geht mit seinen Liedern aus aller Welt nach draußen und singt sie an dazu passenden Orten. Die Sänger/innen wandern an diesem Tag durch die Stadt und singen flashmob-artig an verschiedenen Plätzen, in Läden, etc. Zum Beispiel: Ein bosnisches Tanzlied im Tanzstudio, ein brasilianisches Erntelied im Gemüseladen, ein italienisches Lied in der Pizzeria, ein schwedisches Kinderlied im Spielzeugladen, ein bretonisches Seemannslied auf der Fähre / am Hafen, ein okzitanisches Kirchenlied im Münster, ein siziliansiches Meereslied im Sea-Life-Aquarium, ein Räuberlied auf der Meersburg, u.s.w.
Genaue Daten und Uhrzeiten dazu gibt es vorab nicht, denn sie werden spontan vor Ort entschieden. Wer also an diesem Samstag durch Konstanz und Meersburg schlendert, darf sich - mit etwas Glück - überraschen lassen.
Baraka Weltmusikchor