Hintergrund

Rainer Dost

Portrait

Rainer Dost, geboren 1967, ist Komponist, Gitarrist und Sänger.
Seit 1995 arbeitet er hauptberuflich als Musiker.

Seit 1990 komponiert er diverse zeitgenössische Theatermusiken für Kinder-, Jugend- und Erwachsenentheater:
Frühlings Erwachen, nach Wedekind (1990)
Der Ochse auf dem Dach, nach Cocteau (1992)
Der Ausflug des Herrn Winzig, Kindertheater (1994)
Draußen vor der Tür, nach Borchert (1997)
Der Kaukasische Kreidekreis, nach Brecht (1998)
Die 7 gelben Elfenkleider, Puppentheater (2003)

1995-2007 gastiert er als Solist mit englischsprachigen Rocksongs auf Kleinkunstbühnen, Festivals und in Clubs.

1997–2003 ist er im Duo mit dem argentinischen Liedermacher Dave Mendoza auf Tournee. Zeitweise wird das Duo ergänzt durch den Geiger Christian Herzberger.

1998 Solo-CD "Woodcraft".
Mit dem Song Away aus diesem Album belegt er im gleichen Jahr den 1. Platz beim Newcomer-Check von Radio Dreyeckland in Freiburg.

1999 Duo-CD Mendoza / Dost live.

Rainer auf dem Sprung

Ebenfalls 1999 gründet Rainer Dost seine Band Element 58 mit dem Pianisten Surendran Reddy (Südafrika), Drummer Daniel Löble und Bassist Markus Frank.

Mai 2000: CD von Element 58: April Fools’ Day.

Im Oktober 2000 belegt Element 58 bei der Live-Endausscheidung zum Landesrockpreis Baden-Württemberg (ausgeschrieben vom Deutschen Rock- und Popmusikerverband, DRMV) den 1. Platz (als Beste von 1500 Bands). Die Band spielt nun in Trio-Besetzung ohne Piano und mit dem neuen Drummer Sascha Kaisler und besteht bis 2002.

2000-2005 Weltreise, Einwöchiger Trommel- und Gesangsworkshop zusammen mit Anke Lauterborn (Percussion).

Januar 2001: Der Song 1,2,3 aus der CD April Fools’ Day bekommt in der bundesweiten Fachzeitschrift Soundcheck die Monats-Bestbewertung im Democheck Singer-/Songwriter.

März 2001: CD-Veröffentlichung Dost – Live im S’Bokle.

2002: CD-Veröffentlichungen Dost – Favourites und Dost – Open Picture.

Herbst 2002: Gründung des Weltmusik-Chores BARAKA.

2003–2004: Tournee mit dem Theaterstück Die 7 gelben Elfenkleider der Puppenbühne Zampano von Uwe Baudisch und des Mimopoly-Theaters, Musik: Rainer Dost

2003-2005 Übersetzungen von Musikbüchern für den Bosworth-Verlag:

(1001 Guitar Tips and Tricks, Das Gig-Bag Buch der Bass-Skalen, Das Gig-Bag Buch der Tabulatur-Akkorde für Gitarre, The Beatles für Klassische Gitarre, The Red Hot Chili Peppers (Songbuch für Gitarre), Klassische Gitarre (Lehrbuch), Hal Leonard Guitar Method (DVD), Die grosse Gitarrenschule, Kompaktkurs Rock- und Pop Gitarre 1-3, Kompaktkurs Keyboard 1-3)

2005: Veröffentlichung der Live-CD Dost – Gig

2005 Projekt Musica Optica: Eine spontane Verbindung von Bild und Musik mit Luis Angulo (Mexiko; git.), Volker Wagner (sax) und Dragan Trifunov (Projektionen). Video ansehen.

2003–2007 Mitglied des Afro-Oriental-Ensembles El Nour mit Mohamed Badawi (Sudan; Oud, Gesang) und Martin Huber (Percussion).

2007-2011 Arbeit am Buch Weltmusik für Chor, einem Notenbuch mit Arrangements für Chormusik aus aller Welt.

April 2011 Veröffentlichung des Buches Weltmusik für Chor beim Bosse Verlag, Kassel.

Okt 2012 - Juli 2013 Komposition und Einspielung der Musik zum "Clearmind-Entspannungs-Training" für die "Fit im Job"-AG (CH).

2015-2016 Aufnahmen für CD des "Baraka-Weltmusik-Chors" (Veröffentlichung 2017).

2017 Eröffnung des "Böhringer Kino-Nests"

Rainer in seiner Mitte