Hintergrund
Böhringer Kino-Nest Böhringer Kino-Nest

Willkommen beim Böhringer Kino-Nest!

 Rathaus Str. 3, 78315 Radolfzell-Böhringen, im Rathaus-Pavillon

 Immer auf dem neuesten Stand! Wir informieren Sie gerne per mail über die aktuellen Neuigkeiten zu unserem Kino:

Tragen Sie Sich in unseren „Nestletter” ein (zum Weiterleiten HIER klicken)

oder schauen Sie auf facebook vorbei.

Kino-Karten reservieren: kinonest@web.de

(online-Reservierungen müssen an der Abendkasse bis 15 Min. vor Beginn abgeholt werden)

 

 

„Liebe überdauert die Zeit“

... ist das Motto dieses Kinohalbjahrs. Und das ist durchaus mehrdeutig gemeint, denn: Bei unserem Film am 29.9. geht es darum, dass Liebe nichts mit dem Alter der Beteiligten zu tun haben muss. In „Für immer Adaline” kann die Protagonistin nicht mehr altern - die Menschen, die sie liebt, aber schon. Und am 17.11. geht es um die Möglichkeit, mittels Zeitreisen, die Liebe zu beeinflussen. Alle drei aber gehen das harmlos klingende Thema auf überraschende, spannende und sehr anrührende Weise an.

„Ich bin zufrieden, wenn meine nächste Ehe die Haltbarkeit von Joghurt überdauert.” (Elizabeth Taylor)

29.9., 20.30 Uhr

... ” (+ "Das singende Kino")

(der Film darf aus lizenzrechtlichen Gründen nicht namentlich beworben werden)

Wussten Sie, dass es in Essen ein Kino gibt, das diesen Film seit 40 Jahren jeden Sonntag zeigt? Das hat seinen guten Grund. Die anarchistische Komödie erzählt die Liebesgeschichte zwischen einem kauzigen, depressiven 18- und einer lebenslustigen 79-Jährigen: Ein makabres Vergnügen zur legendären Musik von Cat Stevens („If you want to sing out”). Schwarze Komödien können nicht viel schwärzer und lustiger werden als dieser Kultklassiker.

„Eine der schönsten, lustigsten und unkonventionellsten Liebesgeschichten, die jemals erzählt worden ist” (Rottentomatoes).

 „Das singende Kino”:

Nachdem so viele Menschen im vergangenen Jahr (uns eingeschlossen) so viel Spaß am gemeinsamen Singen nach dem Film „Sound of Heimat” hatten, möchten wir das in diesem Herbst auf vielfachen Wunsch gerne fortsetzen. Nach dem  Kult-Film an diesem Abend sind Sie wieder herzlich eingeladen, mit uns zu singen und zu musizieren. Bringen Sie gerne Instrumente, Noten und natürlich Ihre Stimmen mit. Wie letztes Mal gilt: Es geht um den gemeinsamen Spaß am Singen und Musikmachen, nicht um Professionalität - also trauen Sie Sich! Passend zum Film singen wir diesmal Lieder und Songs aus den 60ern und 70ern. Wir freuen uns schon!

20.10., 16 Uhr

Winnetous Sohn (Kinderkino)

Max hat einen Traum: Er will bei den Karl-May-Festspielen Winnetous Sohn spielen. Leider ist er dafür zu pummelig – doch hat er den Willen und das Herz eines Kriegers. Ein humorvoller, spannender und zu Herzen gehender Appell, für den ganz großen Traum zu kämpfen.

„So geht gutes Kinderkino” (TV Digital)

FSK 0. Wir empfehlen ab 8 Jahren. 89 Min.

20.10., 20.30 Uhr

Für immer Adaline

Immer jung und schön zu bleiben - ist das ein Fluch oder ein Segen? Adaline altert nach einem Unfall im Jahre 1935 nicht mehr. Was zunächst wie ein Traum erscheint, zeigt auch bald seine Schattenseiten. Durch acht Jahrzehnte muss sie Beziehungen immer wieder aufgeben, um ihr Geheimnis zu wahren. Bis eines Tages der charismatische Ellis auftaucht... Wer bei diesem Film keine Tränen der Rührung verdrücken muss, hat ein Herz aus Stein.

„Komplex und gefühlvoll. Erreicht eine erstaunliche Intensität.” (Filmstarts)

„Getragen von erstklassigen Schauspielern” (Movieman).

„Märchenhaft, intelligent, ergreifend“ (Filmdienst).

17.11., 16 Uhr

Neues von den Kindern aus Bullerbü (Kinderkino)


Herbst und Vorweihnachtszeit in Bullerbü. Kartoffelernte, Schneesturm, Plätzchen backen, Eislaufen... In Bullerbü wird es sicher nicht langweilig.

„Zeitlos gut” (Cinema).

„Bezaubernde, liebenswerte Beschwörung bedrohter Qualitäten des Kindseins.“ (Lexikon des int. Films)


FSK 0. Wir empfehlen ab 5 Jahren. 85 Min.

17.11., 20.30 Uhr

... ”

(der Film darf aus lizenzrechtlichen Gründen nicht namentlich beworben werden)

An Silvester wird Tim von seinem Vater in ein Geheimnis eingeweiht: Alle Männer der Familie haben das Talent, durch die Zeit reisen zu können. So beschließt er, die Welt für sich etwas aufzubessern, indem er sich eine Freundin in der Vergangenheit sucht. Was vielleicht klischeehaft klingt, entwickelt sich mit seinen Irrungen und Wirrungen zu einer der originellsten Brit-Komödien überhaupt. Mit viel Herz, Verstand und Witz. 

„Ein bewegendes Kinoerlebnis, das den Zuschauer verzaubert und verwandelt“ (Cinema).

„Wundervoll, originell und unglaublich berührend” (Filmstarts).

 

 

Wir zeigen die Filme in HD mit einem hochwertigen Beamer auf großer Leinwand und mit professioneller Soundanlage.

 

Eintrittspreise: 5,– € / Kinderkino: 4,– €

(bei den Abendvorstellungen am 29.9. und 17.11. wird kein Eintritt erhoben, (für diese Termine können Sie Sich bei den
VKK-Stellen eine kostenlose „Sitzplatzgarantie” abholen)

Kinder unter 6 Jahren nur in Begleitung der Eltern.

Einlass: 30 Min. vor Veranstaltungsbeginn.

 

Vorverkaufsstellen in Böhringen (ab 14 Tagen vor der jeweiligen Veranstaltung):

Bäckerei Schoch, Lebensmittel Diehl, Blumen Helmlinger

 

Wir können leider keine Sitzplatzreservierungen entgegennehmen, bemühen uns aber immer so zu stuhlen, dass jeder Platz eine gute Sicht bietet.

 

Unser Konzept:

Wir tauchen für Sie nach kleinen, großen Perlen, die in den großen Kinos meist nicht zu sehen waren, oder zu Unrecht nur ein kleines Publikum fanden. Weder reines Arthouse-Kino mit endlosen Dialogen, noch Blockbuster-Massenware ohne wirklichen Inhalt – sondern Filme, die Kopf, Bauch und Herz zum Flirren bringen. Wir möchten, dass Sie das Kino mit dem Gefühl verlassen, etwas ganz Besonderes gesehen zu haben.

Diese Filmperlen reihen wir auf einen roten Faden zu einer halbjährlichen Trilogie. Jeder Teil für sich kann natürlich einzeln genossen werden. Wer aber will, hat mit jeder Trilogie die Chance, ein Thema von verschiedenen Seiten zu betrachten.

Und ganz wichtig: Unser Kinderkino. In Zeiten, wo Kultur für Kinder oft nur noch hektisch, schrill und bunt ist, möchten wir Filmen einen Platz geben, die Kinder ernst nehmen und auf spannende, kindgerechte Fantasiereisen mitnehmen.

Unser Kino soll aber auch ein Gemeinschaftserlebnis sein. Je nach Thema bekommt jeder Film einen besonderen kulinarischen oder kulturellen Rahmen, der dazu einladen soll, nach der Vorstellung gemeinsam sitzen zu bleiben.

 

Vorschau: Unser nächstes Halbjahr startet im Februar unter dem Motto „Musik”.

 

Schirmherrschaft: Bernhard Diehl (Ortsvorsteher).


Böhringer Kinostorch Böhringer Kinostorch